Shaftesbury [1]

Shaftesbury [1]

Shaftesbury (Schäftsböri), Anthony Ashley Cooper, Graf von, geb. 1621 in der Grafschaft Dorset, ein ebenso scharfsichtiger als gewissenloser Staatsmann. 1640 kam er in das Unterhaus und wirkte zum Sturze Karls I. mit, fügte sich darauf Cromwell, unterstützte Monk bei der Restauration der Stuarts, wurde Pair, Mitglied des Cabalministeriums, ging plötzlich zu der Opposition über, vereinigte alle Feinde der Stuarts zu der Partei der Whigs, erregte 1676 einen Volkssturm gegen den Hof, indem er die große Lüge einer Katholikenverschwörung erfand, verbreitete u. furchtbar ausbeutete, wurde wieder Minister und setzte die Habeas corpus-Akte durch. Sein Plan, den Herzog von York (Jakob II.) von der Thronfolge auszuschließen, mißlang jedoch an der Loyalität des engl. Volks, S. kam für einige Zeit in den Tower, flüchtete nach Entdeckung des Ryehouse-Complots 1682 nach Holland, minirte von da aus gegen Jakob II., st. aber 1683. (»Memoirs«, herausg. von Martyn, London 1837.)


http://www.zeno.org/Herder-1854.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Shaftesbury — bezeichnet Orte: eine Stadt in der Grafschaft Dorset in England, siehe Shaftesbury (Dorset) eine Stadt im Bundesstaat Vermont der USA, siehe Shaftsbury (Vermont) Personen: Earl of Shaftesbury ist ein Adelstitel der englischen Peerage. Bekannte… …   Deutsch Wikipedia

  • Shaftesbury — (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Shaftesbury peut désigner : Shaftesbury, une ville d Angleterre ; Shaftesbury, une ville du Pays de Galles ; Shaftesbury, une… …   Wikipédia en Français

  • Shaftesbury — Shaftesbury, Anthony Ashley Cooper, conde de Shaftesbury, Anthony Ashley Cooper, primer conde de * * * (as used in expressions) Shaftesbury, Anthony Ashley Cooper, 1 conde de Shaftesbury, Anthony Ashley Cooper, 3 conde de Shaftesbury, Anthony… …   Enciclopedia Universal

  • Shaftesbury —   [ ʃɑːftsbərɪ],    1) Anthony Ashley Cooper [ æʃlɪ kuːpə], 1. Earl of (seit 1672), englischer Politiker, * Wimborne Saint Giles (County Dorset) 22. 7. 1621, ✝ Amsterdam 21. 1. 1683, Großvater von 2); diente zunächst O. Cromwell, dann Karl II.… …   Universal-Lexikon

  • Shaftesbury [1] — Shaftesbury (spr. Schäftsbörri), Marktflecken in der englischen Grafschaft Dorset; Tuchwebereien; 9400 Ew. Hier Grabmal Eduards des Bekenners. S. enthielt ehemals eins der reichsten Nonnenklöster in England …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Shaftesbury [2] — Shaftesbury (spr Schäftsbörri); 1) Anthony Ashley Cooper (spr. Äschli Kuhper), erster Graf von S., geb. 22. Juli 1621 in der Grafschaft Dorset, Sohn von Sir John Cooper of Rockbourne u. einer Erbtochter der Ashleys, widmete sich im Lincolns Inn… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Shaftesbury [1] — Shaftesbury (spr. scháfftsbĕrĭ, im Orte selbst auch schaffst n gesprochen), uralte Stadt (municipal borough) in Dorsetshire (England), hat ein Hospital und eine Markthalle (beide von der Marquise von Westminster errichtet) und (1901) 2027 Einw.;… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Shaftesbury [2] — Shaftesbury (spr. scháfftsbĕri), 1) Anthony Ashley Cooper, Graf von, engl. Staatsmann, geb. 22. Juli 1621 in Dorsetshire, gest. 21. Jan. 1683, studierte in Oxford, trat 1640 ins Unterhaus und erlangte hier durch Witz, Beredsamkeit und taktische… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Shaftesbury — (spr. scháfftsbörrĭ), Anthony Ashley Cooper, Graf von, engl. Staatsmann, geb. 22. Juli 1621 in Dorsetshire, Mitglied des Langen Parlaments, 1669 73 erster Lord des Schatzes im Cabalministerium, dann Führer der Opposition im Parlament, 1679… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Shaftesbury [2] — Shaftesbury, Anthony Ashley Cooper, Earl of, philosophischer Schriftsteller, geb. 1671 zu London, der Enkel des gleichnamigen engl. Staatsmannes, saß von 1693 an einigemal im Unterhause, wurde 1698 in Holland mit P. Bayle und dessen… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”